Ein Rollenspiel Forum zur Manga und Anime Serie Blood Lad
 
Briefkasten
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Discord
Discord
Team Online
Neueste Themen
» Happy Halloweengrüße von der Allianz
Mi 31 Okt 2018, 20:56 von Gast

» Ablehnungen
Do 13 Sep 2018, 09:59 von Gast

» Blacklist
Mi 05 Sep 2018, 12:29 von Goyle Yuudai

» Bestätigungen
Di 21 Aug 2018, 15:07 von Goyle Yuudai

» Allianz der RPG-Welten
Di 21 Aug 2018, 15:07 von Goyle Yuudai

» Beros
Mo 20 Aug 2018, 19:58 von Goyle Yuudai

» News
Mi 08 Aug 2018, 22:48 von Admin

» Gesuchvorlage
Mi 08 Aug 2018, 22:42 von Admin

» Relationvorlage
Mi 08 Aug 2018, 22:38 von Admin

» Änderungen
Mi 08 Aug 2018, 22:19 von Admin


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Akim
Admin

Akim

Der Bösewicht aller!

Akim Papradon ist ein künstlicher Dämon, der von Frankestein geschaffen wurde. Seine ursprüngliche Magiekraft lag bei schon erstaunlichen 193.020 Organs! Später hatte er seine Magiekraft auf 269.200 Organs verändern lassen! Sein Schöpfer hatte sich das Ziel gesetzt, einen überaus starken Dämon aus verschiedenen Körperteilen zu kreieren, aber ihm fehlte lange Zeit das passende Herz. Eines Tages fand er vor seiner Tür einen fast schon toten Raummagier, dessen Herz perfekt passte. Daraus machte er den künstlichen Dämon Nr.9 Akim Papradon, doch dieser flüchtete nach einer Weile, da er sich bessere Teile besorgen wollte. Dazu riss er sich die Teile die er haben wollte einfach ab und fügte sie sich selbst an, damit hatte er keine Probleme, denn eigentlich war er schon tot. Er war nur eine Leiche mit Magie drin und diese Magie steuerte seinen Körper. Das hatte zum einen den Vorteil, dass er auch mit gebrochenen Gliedmaßen sich ohne Probleme bewegen konnte, zum anderen hatte es den Nachteil, dass wenn er seine Magie verbraucht Ende Gelände ist.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Mi 08 Aug 2018, 18:59
Nach oben Nach unten
Gehe zu: