Ein Rollenspiel Forum zur Manga und Anime Serie Blood Lad
 
Briefkasten
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Discord
Discord
Team Online
Neueste Themen
» Happy Halloweengrüße von der Allianz
Mi 31 Okt 2018, 20:56 von Gast

» Ablehnungen
Do 13 Sep 2018, 09:59 von Gast

» Blacklist
Mi 05 Sep 2018, 12:29 von Goyle Yuudai

» Bestätigungen
Di 21 Aug 2018, 15:07 von Goyle Yuudai

» Allianz der RPG-Welten
Di 21 Aug 2018, 15:07 von Goyle Yuudai

» Beros
Mo 20 Aug 2018, 19:58 von Goyle Yuudai

» News
Mi 08 Aug 2018, 22:48 von Admin

» Gesuchvorlage
Mi 08 Aug 2018, 22:42 von Admin

» Relationvorlage
Mi 08 Aug 2018, 22:38 von Admin

» Änderungen
Mi 08 Aug 2018, 22:19 von Admin


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Drachen
Admin

Drachen

Kleine Informationen

In der Welt der Menschen gelten sie als Mythos. In China sind sie Teil des chinesischen Tierkreises und der Kultur. Bei den Wikingern als Feind oder Freunde angesehen. Doch gibt es sie wirklich? In der Dämonenwelt gibt es welche, noch dazu in unterschiedlichen Arten. Manche von ihnen sind gefährlich, manche sind sehr zahm. Einige von denen wurden gezähmt, um diese für unterschiedliche Zwecke zu benutzen. Sei es das Transportieren von Waren, von Personen oder gar zum beschützen einiger Orte oder Objekte.

Im Nachfolgendem werdet ihr eine kleine Auflistung finden, welche Drachen ihr in Makai begegnen könntet. Selbst einige Informationen wie Größe und Gewicht oder wie Gefährlich diese sein können, werdet ihr hier nachlesen können. Beachtet jedoch, dass es nicht Zwangshaft nur diese Arten in Makai gibt. Solltet ihr weitere finden, dann könnt ihr euer Drachenkonzept beim Team einreichen. Jedoch werden nicht alle Konzepte angenommen.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Do 02 Aug 2018, 03:03
Nach oben Nach unten
Admin

Flammengänger

Selbstzündender und Frech

Der Flammengänger wird als ein sehr frecher Geselle beschrieben, der die Angewohnheit hat, sich selbst zu entzünden. In freier Wildbahn ist er nur eine leichte Bedrohung. Man sollte sie nicht nerven. Denn dann kann es sein, dass er einen in Verbrennt oder sogar verspeist. Sollte man es geschafft haben einen zu zähmen, dann kann man diese gut in der Gießerei oder an den Orten verwenden, wo oftmals Hitze benötigt wird. Reiten sollte man eher weniger auf diese, da diese wie gesagt, die Angewohnheit haben sich selbst zu entzünden. Oftmals sind sie in verschiedenen Rot-, Gelb- oder Orangetönen anzufinden. Selbst haben sie auf dem Kopf zwei Hörner. Sie werden bis zu 3 Meter hoch und können die Länge von 7 Metern erreichen. Mit seinen Flügeln erreicht er eine Spannweite von 10 Metern. Ihr Gewicht beläuft sich auf so 89-93 Kilo. Sie spielen gerne einfache Streiche oder schmeißen gerne Sachen um. Selbst ärgern sie häufig ihre Besitzer. Jedoch ist er schwach und kann kein Feuer speien, wenn der Kopf nass ist.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Do 02 Aug 2018, 03:11
Nach oben Nach unten
Admin

Chīsana Kemono

kleine Biester

Als Chīsana Kemono bezeichnet man die kleinen Drachen, sozusagen Drachenkinder, die auf niemanden hören. Sie sind meistens sehr frech und stehlen gerne Dinge oder etwas zu essen. Selbst versuchen sie gerne Streit mit größeren Drachen anzufangen, wobei sie doch den deutlich kürzeren ziehen. Wer aber ihr Herz erobert hat, der hat einen kleinen zahmen und sehr schmusefreudigen Freund gewonnen. Dennoch sollte man sie nicht unterschätzen, sie können besonders in einer Gruppe sehr gefährlich werden.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Do 02 Aug 2018, 03:11
Nach oben Nach unten
Admin

Shadows

sehr zielsicher und ebenso tödlich

Die Shadows sind eine der wenigen Drachenarten, dessen Begegnung laut Überlieferung niemand überlebt hat. Größe, Gewicht, sowie die Angriffsstärke ist unbekannt. Diese Wesen sind pechschwarz und treffen immer ins Ziel. Man erkennt sie im Dunkeln einzig und allein nur am Geräusch, während ein Shadow einen Plasmastrahl auflädt. Dann ist ein hohes Pfeifgeräusch zu hören, welches bei einer nächtlichen Attacke oft die einzige Vorwarnung darstellt. Obendrauf sind sie sehr selten, weswegen sie von jedem Drachenjäger und Sammler 'heiß' begehrt sind. Noch ist es keinem gelungen einen zu zähmen.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Do 02 Aug 2018, 03:11
Nach oben Nach unten
Admin

Kurogons

weit verbreitet und zahm

Diese Drachenart ist die wohl bekanntesten und weit verbreitete Art in ganz Makai. Sie werden mittlerweile gezüchtet und oftmals für den Transport von der Welt des Ruhms in die Territorien genutzt. Doch sind sie auch überwiegend bei der Polizei und der Palastwache anzutreffen. Sie werden bis zu 4 Meter hoch und können die Länge von 8 Metern erreichen. Mit seinen Flügeln erreicht er eine Spannweite von 13 Metern. Ihr Gewicht beläuft sich auf so 93-102 Kilo. Sie sind meistens in einer dunklen Farbe und haben oftmals eine metallene Schutzpanzerung.


Halloween
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.05.14
http://bloodlad.forumieren.com
Sa 04 Aug 2018, 02:21
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte
Gesponserte Inhalte
Nach oben Nach unten
Gehe zu: